Wichtige Mitteilungen:

31. Preetzer Pokalschwimmen

Hier finden Sie die

Ausschreibung (PDF)

und die DSV6-Datei

Kampfrichteraus- und fortbildung

Die Termine für die nächsten Kampfrichteraus- und Fortbildungen stehen fest.

Wir brauchen dringend weitere Kampfrichter.
Alles weitere hier.

Download:

Formulare für die Eigenerklärung zur Sportgesundheit und Trainingsfähigkeit für minderjährige und volljährige Schwimmer.

 - Link -

Die nächsten

Trainingstermine:

Achtung! Geänderte Trainingszeiten für die Gruppen AA, AB, AF, TF ab 4.09.2017!

Weitere Informationen!

Berichte:

Die Berichte zu den einzelnen Wettkämpfen sind hier zu finden.

Preetzer Turn- und Sportverein von 1861 e. V.  Abteilung Schwimmen

Esbjerg, Dänemark 26. – 28. Mai 2017

 

In diesem Jahr fand der Danish International Swim Cup zum 20 sten Mal mit 77 Vereinen aus 7 Nationen (USA, Schweden, Russland, Norwegen, Island, Dänemark und Deutschland) statt.  Unser Verein ist von Anfang an dabei.  18 Aktive und 10 Betreuern, Kampfrichtern und mit fleißigen Helfern für die Verpflegung  machten sich am Donnerstag mit 3 Kleinbussen und einem PKW auf den Weg.

Unser Ziel war wie immer der Campingplatz „Sjelborg“ oberhalb von Esbjerg. Die Anfahrt inkl. 2 Pausen dauerte  4 Stunden, bis wir  am Ziel waren. Das Wetter dort war heiter und trocken bei ca. 18 Grad.   Am Freitag begann der Wettkampf um 8.45 Uhr , dafür mussten wir um 6.30 Uhr losfahren, da die Hallen um 7 Uhr öffneten, und wir sonst keinen Platz bekommen hätten. Der Wettkampf begann in 2 Schwimmhallen gleichzeitig. Insgesamt verlief der Wettkampftag für uns  erfolgreich, da Milan Schmalz über 50 m Brust als 7. In seinem Jahrgang (2004) das Finale am Freitag Abend erreichte.  Nach der Eröffnungsshow schwamm er noch einmal Bestzeit und wurde 8. Das Highlight am Samstag war Annika Hoffmanns Vereinsrekord über 25 m Brust in 0,17,74 Min. Sie löste damit einen 12 Jahre alten Vereinsrekord von Stefanie Reske ab. Dieser  wurde bisher mit  0,17,92 Min.  von ihr ungeschlagen gehalten.  Da wir anschließend  kein Finale hatten, und die Temperaturen  bei annähernd 26 Grad lagen, hatten wir uns entschlossen, Blavand einen Besuch abzustatten. Zuerst wurde die Bonbonfabrik gestürmt und Softeis und Bonbons gekauft. Anschließend ging es beim Leuchtturm an den Strand.  Am Sonntag stand der dritte Wettkampftag an.  Hier gab es wieder neue persönliche Bestzeiten. Nachmittags stand dann die Heimreise an, sodass wir gegen 19 Uhr wieder zurück in Preetz waren.  Insgesamt war es ein erfolgreiches, aber auch anstrengendes Wochenende, mit einem Vereinsrekord und 84 persönlichen Rekorden der Aktiven.

 

 

ptsv-schwimmen.de wird überprüft von der Initiative-S

Impressum

Preetzer Turn- und Sportverein von 1861 e.V.

Abteilung Schwimmen

Am Jahnplatz 37

24211 Preetz

Telefon: +49 4342 3833

Telefax: +49 4342 729362

E-Mail: vorstand@preetzer-tsv.de

Internet: www.preetzer-tsv.de

 

Die Schwimmabteilung des Preetzer Turn- und Sportvereins von 1861 e.V. ist eine Abteilung innerhalb des Preetzer Turn- und Sportvereins von 1861 e.V.

 

Vertretungsberechtigte:

Lothar Siedersleben, Emil-Paudert-Straße 22, 24326 Ascheberg

Michael Röpke, Aukamp 2, 24211 Preetz

Björn Fender, Hermann-Lüdemann-Straße 12, 24211 Preetz

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Marco Lindenberg, Neuenbrooker Weg 24, 24250 Warnau, webmaster@ptsv-schwimmen.de

Michael Röpke, Aukamp 2, 24211 Preetz, technik@ptsv-schwimmen.de

 

         Hier finden Sie unser Kontaktformular